SUCHE

HAUPTNAVIGATION

Infos über Studium international

Industrieprojekt /Bachelor-Arbeit in der EU

Studenten der HoMe haben die Möglichkeit auf ein Stipendium durch das ERASMUS-Programm des DAAD. Durch das ERASMUS-Programm werden folgende Mobilitätsmaßnahmen gefördert: Auslandsstudium für Studierende (SMS) und Auslandspraktika für Studierende (SMP)

Seitens der Hochschule Merseburg werden stets frühzeitig Plätze für die Durchführung der Betriebspraktika und der Bachelor-Arbeiten an einer Europäischen Partnerhochschulen reserviert. Dabei steht der Hochschule nur ein begrenztes Kontingent zur Verfügung.
Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Rödel für den Fachbereich INW und Frau Petra Mordt vom Akademischen Auslandsamt zur Verfügung

Industrieprojekt in China

Für die Zeit des Industrieprojektes fördert die Hochschule Merseburg jeweils einen Studierenden der Bachelor-Studienrichtungen MIP und CUT einen dreimonatigen Aufenthalt für die Zeit des Industrieprojektes.

Sprachkenntnisse

Um erfolgreich im Ausland das Industrieprojekt bzw. die Bachelor-Arbeit abzuschließen, müssen Sie nicht die Sprache des Gastlandes beherrschen.

Englische Sprachkenntnisse (Schulkenntnisse) sind ausreichend, um den Anweisungen und Einführungen der Betreuer in Englisch zu folgen.
Allerdings kann es zweckmäßig sein auch während des Auslandsstudiums Sprachkurse an der Gasthochschule zu besuchen, um die Sprache des Gastlandes zu erlernen oder zu verbessern.